News
 

Referendum: Scheidung künftig auch auf Malta

Valetta (dts) - Im erzkatholischen Malta wird es künftig möglich sein, sich legal scheiden zu lassen. Über 50 Prozent der Bevölkerung haben sich in einem Referendum dafür entschieden, dass europaweit einzigartige Verbot abzuschaffen. Weltweit ist somit nur noch auf den Philippinen die Ehescheidung verboten.

Zuvor hatten sich Kirchenvertreter vehement für die Beibehaltung des maltesischen Scheidungsrechts eingesetzt. Allerdings ist das Referendum nicht bindend, ein entsprechender Gesetzesantrag muss noch im Parlament in Valetta eine Mehrheit finden. Im Parlament hat die christdemokratische nationalistische Partei von Premier Lawrence Gonzi die Mehrheit inne. Allerdings wolle diese ein Gesetz auf den Weg bringen.
Malta / Gesellschaft / Familien
29.05.2011 · 14:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen