News
 

Referendum im Südsudan beendet

Nairobi (dpa) - Die Volksabstimmung über einen unabhängigen Staat im Südsudan ist nach einer Woche zu Ende gegangen. Erste Ergebnisse werden Anfang Februar erwartet. Seit dem vergangenen Sonntag waren die knapp vier Millionen Wähler aufgerufen, über die Zukunft des bisher teilautonomen Gebietes zu entscheiden. Letzte Umfragen ließen ein klares Votum für einen unabhängigen Südsudan erwarten. Das würde die Teilung des größten afrikanischen Staates bedeuten. Dabei verliert der Sudan etwa ein Drittel seines Territoriums und zwei Drittel der Ölquellen.

Wahlen / Sudan
15.01.2011 · 16:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen