News
 

Reese Witherspoon kauft Haus von Steven Seagal

Los Angeles (dts) - Die US-Schauspielerin Reese Witherspoon hat in Los Angeles das Haus von ihrem Kollegen Steven Seagal gekauft. US-Medienberichten zufolge beträgt der Kaufpreis für das Anwesen im Stadtteil Brentwood sieben Millionen US-Dollar. Ob die Schauspielerin das Haus, das unter anderem über sieben Schlafzimmer und neun Bäder verfügen soll, mit ihrem Freund Jim Toth beziehen wird, blieb unklar.

Zu Witherspoons neuen Nachbarn gehören die US-Komikerin Chelsea Handler, der ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger und das Topmodel Gisele Bündchen. Für ihre Rolle in dem Kinofilm "Walk the Line", der Filmbiografie des US-Country-Sängers Johnny Cash, erhielt Witherspoon im Jahr 2006 den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Vergangene Woche wurde die 34-Jährige mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood geehrt.
USA / Leute
04.12.2010 · 15:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen