News
 

Reese Witherspoon besorgt um Liebesleben nach Scheidung

Los Angeles (dts) - Die US-Schauspielerin Reese Witherspoon hat sich um ihr Liebesleben nach der Scheidung von Ryan Phillippe gesorgt. "Jemand hat mal zu mir gesagt, dass mich ein Mann mit Kind nicht akzeptieren wird", verrät die Schauspielerin im Interview mit dem Magazin "Marie Claire". Dies sei das Schlimmste, was man je zu ihr gesagt hätte.

"Ich war fest entschlossen, jemanden zu finden, der diese Drohung nicht wahr machen würde", sagte Witherspoon weiter. Am 5. Juni 1999 heiratete Reese Witherspoon den Schauspieler Ryan Phillippe, den sie auf der Feier anlässlich ihres 21. Geburtstags kennengelernt hatte. Sie haben zwei gemeinsame Kinder, eine Tochter und einen Sohn. Die Ehe wurde am 5. Oktober 2007 geschieden. Am 26. März 2011 heiratete Witherspoon schließlich den Schauspielagenten Jim Toth. Das Paar lebt auf einer Ranch in Ojai/Kalifornien.
USA / Leute
08.09.2011 · 19:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen