News
 

Reederei: Fährenbrand gelöscht

Kopenhagen (dpa) - Das Feuer auf der dänischen Fähre «Pearl of Scandinavia» mit 550 Passagieren ist gelöscht. Das teilte der Sprecher der Reederei, Gert Jakobsen, mit. Die Reisenden auf dem Weg von Oslo nach Kopenhagen waren um sechs Uhr durch Brandalarm geweckt worden und mussten sich auf dem Restaurant-Deck versammeln. Nach olizeiangaben war das Feuer im Maschinenraum ausgebrochen und hatte sich auf ein Autodeck ausgebreitet. Das Schiff verkehrt täglich zwischen Oslo und Kopenhagen.

Schifffahrt / Unfälle / Dänemark
17.11.2010 · 08:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen