News
 

Rechtsruck bei Wahlen in Ungarn erwartet

Budapest (dpa) - Die Ungarn haben ein neues Parlament gewählt. Rechte Parteien dürften nach Vorhersagen von Wahlforschern dort künftig eine deutliche Mehrheit stellen. Die seit acht Jahren an der Macht befindliche Ungarische Sozialistische Partei muss mit ihrer Abwahl rechnen. Als deutlichen Wahlsieger sahen die letzten Umfragen den rechts-konservativen Bund Junger Demokraten unter seinem Spitzenkandidaten Viktor Orban. Sehr wahrscheinlich ist auch ein Einzug der rechtsextremen Partei Jobbik ins Parlament.
Wahlen / Ungarn
11.04.2010 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen