News
 

Rechtspopulist Wilders Wahlsieger in Holland

Amsterdam (dpa) - Der Rechtspopulist Geert Wilders ist mit ausländer- und islamfeindlichen Parolen der Gewinner bei den Kommunalwahlen in den Niederlanden. Am Regierungssitz Den Haag wurde die Wilders-Partei für die Freiheit mit nur knappem Abstand auf die Sozialdemokraten zweitstärkste Kraft. In der als Testfall für die Parlamentswahlen angesehenen Stadt Almere lag sie vor der sozialdemokratischen Partei der Arbeit. Ministerpräsident Balkenende räumte die «bedauerlichen Verluste» seiner Partei ein.
Wahlen / Niederlande
04.03.2010 · 08:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen