News
 

Rechtsmediziner entlastet Kachelmann

Mannheim (dpa) - Im Prozess gegen Jörg Kachelmann hat ein Rechtsmediziner den Fernsehmoderator entlastet. Dabei ging es um Spuren an dem Messer, das Kachelmann seiner ehemaligen Geliebten an den Hals gedrückt haben soll. Wie der Rechtsmediziner Rainer Mattern vor dem Landgericht Mannheim erklärte, wären danach deutlichere Spuren von Hautpartikeln an der Klinge zu erwarten gewesen. Am Nachmittag soll die Feministin und Journalistin Alice Schwarzer als Zeugin vernommen werden. Kachelmanns Verteidiger möchte sie zu ihren Kontakten mit dem Therapeuten des mutmaßlichen Opfers befragen.

Prozesse / Kriminalität / Medien
09.02.2011 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen