News
 

Rechtsexpertin warnt vor Vorverurteilung von Pistorius

Oscar PistoriusGroßansicht

Kapstadt (dpa) - Die Rechtswissenschaftlerin Kelly Phelps hat vor einer Vorverurteilung des wegen Mordes angeklagten Oscar Pistorius gewarnt.

Die Frauenliga der südafrikanischen Regierungspartei ANC sei früh in die Offensive gegangen und habe Härte gegen Pistorius gefordert - sie verknüpfe den Fall mit dem Thema der Gewalt gegen Frauen: «Ich denke, das ist absolut unangebracht. Es gibt keine Beweise für diese Beschuldigung gegen Pistorius», sagte Phelps der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Die Professorin an der Universität Kapstadt glaubt nach eigenen Worten nicht, dass der behinderte Sportstar wegen seines Reichtums oder seiner Prominenz einen Vorteil vor Gericht haben könnte. «Ich denke, das Gericht behandelt ihn wie jeden anderen.» Pistorius sei nicht auf Kaution freigekommen, «nur weil er weiß, berühmt und reich ist».

Kriminalität / Südafrika
28.02.2014 · 09:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen