News
 

Rechte zeigen islamfeindliche Karikaturen

Essen (dpa) - Eine Gruppe von Rechtsradikalen hat vor einer Moschee in Essen islamfeindliche Karikaturen gezeigt. Die unter Rechtsextremismus-Verdacht stehende Splitterpartei Pro NRW hatte zu der Aktion aufgerufen, an der sich im Laufe des Tages fast 100 Menschen beteiligten. Zugleich kamen etwa 300 Gegendemonstranten zu einer Protestkundgebung des antifaschistischen Bündnisses «Essen stellt sich quer». Die Aktionen verliefen gewaltfrei.

Extremismus / Islam / Religion
28.04.2012 · 20:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen