News
 

Rebellengruppe in Darfur lässt 60 Gefangene frei

London (dpa) - Die Rebellengruppe «Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit» hat in der westsudanesischen Krisenregion Darfur 60 gefangene Sicherheitskräfte freigelassen. Wie der britische Sender BBC unter Berufung auf das Internationale Komitee vom Roten Kreuz berichtete, sind 55 der Gefangenen Angehörige der Streitkräfte, 5 seien Polizisten. Die Rebellengruppe habe die Männer dem Roten Kreuz übergeben. Es sei eine der größten Übergaben von Gefangenen seit Ausbruch des Darfur-Konflikts im Jahr 2003 gewesen.
Konflikte / Darfur / Sudan
19.07.2009 · 03:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen