News
 

Rebellen stoßen vor Sirte auf Widerstand

Tripolis (dpa) - Die Gegner des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi sind vor der zentral gelegenen Stadt Sirte auf Widerstand der Regierungstruppen gestoßen. Entgegen ihrer früheren Behauptungen hatten sie die Geburtsstadt des Diktators noch nicht eingenommen. Die Anti-Gaddafi-Milizen stünden noch etwa 120 Kilometer östlich von Sirte, verlautete aus Quellen in Tripolis. Die westliche Militärkoalition hatte am Morgen die Truppen Gaddafis in Sirte angegriffen. Gaddafis Artillerie beschoss dagegen die Stadt Al-Sintan südwestlich von Tripolis mit Raketenwerfern.

Konflikte / Libyen
28.03.2011 · 12:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen