News
 

Rebellen sehen AU-Friedensplan kritisch

Tripolis (dpa) - Ein Friedensplan der Afrikanischen Union für Libyen liegt auf dem Tisch. Machthaber Mummar al-Gaddafi sagt erst einmal ja. Die Rebellen im Osten des Landes sind skeptisch, zumal ihre Hauptforderung - der vollständige Rückzug des Diktators - nicht berücksichtigt wird. Die AU wollte heute den Plan in der Rebellenhochburg Bengasi präsentieren. Die Rebellen haben die Stadt Adschdabija nach heftigen Kämpfen wieder eingenommen. Unterdessen erwartet die Bundesregierung in den nächsten Tagen keine UN-Anfrage bei der EU für einen humanitären Einsatz in Libyen.

Konflikte / Libyen
11.04.2011 · 12:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen