News
 

Rebellen in Libyen droht Benzinknappheit

Bengasi (dpa) - Die Aufständischen in Libyen geraten in Bedrängnis: Den Rebellen im Osten des Landes droht das Benzin auszugehen. In der von den Gegnern des Staatschefs Muammar al-Gaddafi kontrollierten Landeshälfte gebe es nur noch Fahrzeug-Treibstoff für eine Woche. Das berichtet die in Dubai erscheinende Tageszeitung «Gulf News». Der Osten Libyens ist zwar reich an Erdöl und verfügt über eigene Raffinerien, diese arbeiten aber wegen der anhaltenden Kämpfe zwischen Aufständischen und Regimetruppen kaum.

Unruhen / Libyen
08.03.2011 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen