News
 

Rebellen-General bestätigt Waffenlieferungen

Bengasi (dpa) - Der Militärführer der libyschen Rebellen, General Abdulfattah Junis, hat Waffenlieferungen aus verbündeten Staaten an die Aufständischen bestätigt. Genaue Angaben zur Herkunft des Kriegsgerätes machte Junis in einem Interview mit dem arabischen Satellitensender «Al-Aan» aber nicht. Bruderländer sowie freundlich gesonnene Staaten hätten leichte Waffen geliefert. Das sei aber nicht genug, sagte er. Junis, Ex-Innenminister Gaddafis, war zu den Rebellen übergelaufen und ist dort jetzt Generalstabschef.

Konflikte / NATO / Libyen
06.04.2011 · 01:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen