News
 

Rebellen bestreiten Bericht über deutsche Geiseln

Sanaa (dpa) - Die schiitischen Houthi-Rebellen haben bestritten, dass ihnen die deutschen Geiseln im Jemen übergeben worden seien. Ein Sprecher der Bewegung dementierte einen entsprechenden Bericht des Fernsehsenders Al-Arabija. Dieser hatte gemeldet, die fünfköpfige Familie aus Sachsen und der zusammen mit ihnen entführte britische Ingenieur seien in der Provinz Saada den Rebellen übergeben worden. Auch von offizieller Seite gab es für den Bericht keine Bestätigung. Auch die Bundesregierung konnte die Berichte nicht bestätigen.
Entführung / Jemen
22.06.2009 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen