News
 

Rebellen bestätigen indirekte Gespräche mit Regime

Kairo (dpa) - Ein Sprecher des libyschen Übergangsrates hat indirekte Gespräche mit Vertretern des Regimes von Machthaber Muammar al-Gaddafi bestätigt. Sie fänden manchmal in Südafrika statt und manchmal in Paris. Gaddafi habe dorthin neulich einen Emissär entsandt, sagte der Sprecher des Übergangsrates der Regimegegner der Pariser Tageszeitung «Le Figaro». Diese Gespräche liefen aber nur über Vermittler, fügte er hinzu. Die Aufständischen beharren auf ihrer Forderung, dass Gaddafi und sein Clan die Macht abgeben müssten.

Konflikte / Libyen
24.06.2011 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen