News
 

Real und Chelsea erreichen Viertelfinale

Madrid (dpa) - Real Madrid und der FC Chelsea haben sich als letzte Teams für das Viertelfinale der Champions League qualifiziert. Die Spanier mit den deutschen Fußball-Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira gewannen gegen Olympique Lyon 3:0. Nach dem 1:1 im Hinspiel steht Real damit erstmals seit sieben Jahren wieder in der Runde der besten acht Teams. Chelsea kam nach dem 2:0-Hinspielsieg beim FC Kopenhagen durch ein 0:0 zu Hause weiter. Neben Chelsea, Real und dem FC Schalke 04 sind der FC Barcelona, Schachtjor Donezk, Inter Mailand, Tottenham Hotspur und Manchester United noch im Lostopf.

Fußball / Champions League
16.03.2011 · 22:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen