News
 

Real mit Nullnummer in Levante

Madrid (dpa) - Real Madrid ist in der Primera Divison gegen UD Levante über ein 0:0 nicht hinausgekommen. Das Team von Trainer Jose Mourinho, der Mesut Özil und Sami Khedira in die Startelf beordert hatte, wurde seiner Favoritenrolle beim Aufsteiger nicht gerecht. Im Estadio Ciudad de Valencia erspielte sich Real zwar viele Chancen, verfehlte aber das Tor. Özil wurde in der 62. Minute ausgewechselt. Durch das Unentschieden verhalf Levante dem Stadtrivalen FC Valencia, der bei Sporting Gijon zu einem 2:0-Erfolg kam, zur Tabellenführung.

Fußball / Spanien
25.09.2010 · 22:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen