News
 

Razzien gegen italienischen Mafiaclan

Reggio Calabria (dpa) - Italienischen Ermittlern ist ein neuer Schlag gegen die kalabrische Mafiaorganisation «N'drangheta» gelungen. Nach Angaben der Behörden wurden 30 Menschen bei Razzien im kalabrischen Rosarno und Reggio Calabria sowie in Mailand und Bergamo in Süd- und Norditalien festgenommen. Im Zentrum der Ermittlungen stand der Mafiaclan Pesce. Den Mafiosi werden unter anderem Mord, Erpressung und Drogenhandel vorgeworfen. Bereits vorgestern war den Fahndern ein seit 17 Jahren flüchtiger Mafiaboss ins Netz gegangen.
Kriminalität / Italien
28.04.2010 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen