News
 

Razzia gegen Terror-Verdächtige

Berlin (dpa) - Bei einer Razzia gegen islamistische Terror- Verdächtige sind am Morgen in Berlin 26 Wohnungen durchsucht worden. Dabei wurden mehrere Datenträger beschlagnahmt. Hintergrund ist ein Ermittlungsverfahren wegen des Besuchs von Terrorlagern. In dem Verfahren gehe es um die Verabredung zum Mord, sagte ein Polizeisprecher. Konkrete Anschlagspläne der Gruppierung sind nicht bekannt.
Kriminalität / Terrorismus
07.10.2009 · 13:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen