News
 

Ravensburger punktet mit digitalen Puzzles bei Facebook

Ravensburg (dts) - Deutschlands größter Spieleverlag Ravensburger feiert einen unerwarteten Erfolg mit virtuellen Puzzles auf Facebook: "In den zwei Wochen seit dem Start haben wir 100.000 Nutzer für uns begeistern können", sagte Clemens Maier, Vorstand für neue Geschäftsfelder, dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Seit Monaten schon stehen Spiele von Ravensburger im App-Store von Apple immer wieder ganz oben auf den Verkaufsranglisten. Die Strategie geht damit auf: Die Oberschwaben haben vor zweieinhalb Jahren fernab der Zentrale ein Tochterunternehmen für elektronische Geschäftsfelder in München eröffnet.

Mit Ravensburger Digital sollen 15 Spezialisten dem Konzern den Weg ins Internet-Zeitalter ebnen. Auf dem sozialen Netzwerk Facebook können Spielefans kostenlos die Ravensburger-Puzzles zusammensetzen. Bezahlen muss, wer tiefer in das Spiel einsteigen und Elemente zukaufen will. So ist es auch bei anderen Spieleseiten auf Facebook. Ravensburger rechnet damit, dass die virtuellen Spiele künftig über die verschiedensten Geräte hinweg immer wichtiger werden und eines Tages auch nennenswert zum Umsatz beitragen.
DEU / Unternehmen / Computer / Internet
12.12.2011 · 16:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen