News
 

Raumsonde "Rosetta" erfolgreich reaktiviert

Darmstadt (dts) - Die Raumsonde "Rosetta" der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) ist am Montagabend erfolgreich reaktiviert worden. Gegen 19:15 Uhr sendete sie ein erstes Antwortsignal. Am Montagvormittag war aus dem Kontrollzentrum der ESA in Darmstadt ein Wecksignal an "Rosetta" gesendet worden.

Die mittlerweile rund 800 Millionen Kilometer von der Sonne entfernte Raumsonde war im Juni 2011 in einen Ruhezustand versetzt worden, um bei großen Sonnenabständen Energie zu sparen. "Rosetta" war am 2. März 2004 an Bord einer Ariane 5-Trägerrakete vom Weltraumzentrum Kourou in Französisch-Guayana gestartet. Die Sonde soll zur Erforschung des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko eingesetzt werden. Sie soll ihn zunächst kartografieren, für November 2014 ist eine Landung auf dem Kometen geplant.
Vermischtes / EU / Raumfahrt / Wissenschaft
20.01.2014 · 19:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen