News
 

Raumfahrer kämpfen mit Kühlsystem-Problemen

Washington (dpa) - Neue Probleme im All: Die Besatzung der Internationalen Raumstation plagt sich mit einem Defekt des Kühlsystems herum. Gefahr für die siebenköpfige Crew soll nicht bestehen. Das gemeinsame Arbeitsprogramm mit der Besatzung des US-Raumfähre «Discovery» werde wie geplant fortgesetzt, teilte die NASA mit. Grund für das Problem sei ein klemmendes Ventil an einer Stickstoffleitung, die für den Betrieb des Kühlsystems wichtig ist.
Raumfahrt / ISS / USA / Russland
14.04.2010 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen