News
 

Ratingagentur veröffentlichte «irrtümlich» Frankreichs Herabstufung

Paris (dpa) - Eine «irrtümliche» Herabstufung von Frankreichs Top-Bonität durch die Ratingagentur Standard & Poor's wird ein Nachspiel haben. Finanzminister François Baroin forderte in einer am späten Abend verbreiteten Erklärung die Aufsichtsbehörde für die europäischen Finanzmärkte zu einer Untersuchung auf. Den Angaben nach hatte die Agentur versehentlich eine Mitteilung über eine Verschlechterung von Frankreichs Top-Bonität an einige Abonnenten ihrer Internet-Seite verschickt. Später habe sie dann jedoch erklärt, dass sich an Frankreichs Bestnote nichts geändert habe.

EU / Finanzen / Frankreich
11.11.2011 · 08:45 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen