News
 

Ratingagentur: Frankreich-Panne war Computerfehler

New York (dpa) - Die versehentliche Bonitäts-Herabstufung Frankreichs war nach Angaben der US-Ratingagentur Standard & Poor's ein Computerfehler. Bei Änderungen zur Bewertung der Bankensektoren verschiedener Länder seien die Daten für Frankreich vom System falsch interpretiert worden, ließ S&P laut Medienberichten mitteilen. Der Computer habe dann eigenständig E-Mails an Abonnenten versandt. Kurz darauf hatte die Ratingagentur mitgeteilt, dass es sich um einen Fehler handelte und Frankreich seine Top-Bewertung «AAA» behalte.

EU / Finanzen / Frankreich
12.11.2011 · 11:13 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen