News
 

Ratingagentur Fitch stuft mehrere Euro-Länder herab

New York (dts) - Die US-Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit von mehreren Euro-Ländern herabgestuft. Wie die Agentur am Freitag in New York mitteilte, wurden die Bonitätsnoten für Italien, Spanien, Belgien, Zypern und Slowenien gesenkt. Die Bewertung für Irland wurde hingegen nicht verändert.

Den Ausblick für alle Länder bewertete Fitch mit negativ. Zuletzt hatte die US-Ratingagentur Standard & Poor`s (S&P) Mitte Januar wegen der Schuldenkrise die Kreditwürdigkeit von neun Euro-Ländern herabgestuft. Dabei verloren Frankreich und Österreich die Top-Bonität AAA. Eine Herabstufung der Bonität erschwert die Refinanzierung eines Landes. Ein gutes Rating ist die Voraussetzung dafür, dass sich Staaten und Banken zu guten Konditionen neues Geld am Finanzmarkt besorgen können.
USA / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
27.01.2012 · 19:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen