News
 

Rating-Agentur stuft Portugals Kreditwürdigkeit herab

Lissabon (dts) - Die Rating-Agentur "Standard & Poor`s" hat die Bonität Portugals herabgestuft. Angesichts der negativen Aussichten für das südeuropäische Land seien die Bonitätsnoten von BBB/A-2 auf BBB-/A-3 geändert worden, teilte die Agentur am Dienstag mit. Damit liegt die Note Portugals inzwischen nur noch um eine Stufe über dem Schrott-Niveau.

Die Agentur halte eine weitere Herabstufung in den kommenden Monaten indes für möglich. Begründet sei dies durch die mögliche Behinderung der Sparbemühungen, ausgelöst durch eine Verschlechterung des wirtschaftlichen Umfeldes und einen politischen Stillstand. In der vergangenen Woche war die Minderheitsregierung von Ministerpräsident José Sócrates zurückgetreten, da die sie für ein vorgeschlagenes Sparprogramm keine Mehrheit erhalten hatte.
Portugal / Finanzindustrie
29.03.2011 · 18:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen