News
 

Rasmussen will globale Rolle für die NATO

München (dpa) - Die NATO soll in Sicherheitsfragen künftig weltweit eine Rolle spielen. NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen sagte bei der Sicherheitskonferenz in München, das Bündnis NATO könne ein Forum für globale Sicherheitsfragen werden. Dies bedeute nicht, dass sie rund um die Welt militärisch aktiv sein wolle. Rasmussen plädierte für neue Partnerschaften mit Ländern wie China, Indien und Pakistan. Das Bündnis will im November in Lissabon eine neue Strategie beschließen.
International / Sicherheit
07.02.2010 · 17:46 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.06.2017(Heute)
27.06.2017(Gestern)
26.06.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen