News
 

Rasmussen: Nato-Einsatz «bald» beendet - Gaddafi ist kein Ziel

Brüssel (dpa) - Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat ein rasches Ende des Militäreinsatzes der Nato in Libyen angekündigt. Er könne noch kein genaues Datum sagen, aber er glaube, dass es bald sein werde, so Rasmussen. Die Nato bombardiert seit Ende März vor allem Truppen des bisherigen Machthabers Muammar al-Gaddafi. Die Gefangennahme Gaddafis sei für das Ende des Einsatzes nicht entscheidend. Sobald die Zivilbevölkerung nicht mehr bedroht sei, werde die Nato den Einsatz beenden.

Nato / Konflikte / Libyen
05.09.2011 · 15:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen