News
 

Rapper Lil Wayne in Gefängnis zu Bewährungsstrafe verurteilt

Los Angeles (dts) - Der US-Rapper Lil Wayne ist im Gefängnis zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 27-Jährige war im Jahr 2008 verhaftet worden, nachdem US-Grenzpolizisten in seinem Tourbus eine Schusswaffe gefunden hatten. Wegen unerlaubten Waffenbesitzes verbüßt der Rapper daher gerade eine einjährige Haftstrafe in einem Gefängnis in New York. Bei der Durchsuchung des Tourbusses hatten die Beamten auch knapp 30 Gramm Kokain, 41 Gramm Ecstasy und etwa 110 Gramm Marihuana gefunden. Lil Wayne hatte sich des unerlaubten Drogenbesitzes schuldig bekannt und so eine weitere Haftstrafe umgegangen. Nach seiner Freilassung warten auf den Rapper nun drei Jahre Bewährung.
USA / Leute / Justiz
02.07.2010 · 10:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen