News
 

ran NFL: Tägliches Football-Magazin in der Hot Week

ProSieben Maxx wird vor dem größen Sport-Event aufdrehen. Außerdem ist klar, wer in diesem Jahr vom Super Bowl berichten wird.

Es wird das größte Sport-Event Amerikas. Am 4. Februar steigt der Super Bowl, also das wichtigste Football-Spiel der Welt. ProSieben wird erstmals live berichten. Bei einem Presse- und Community-Event in München hat ran-Sportchef Alex Rösner nun verraten, wer für die Sendergruppe direkt aus dem U.S. Bank Stadium in Minneapolis / Minnesota. Die Vorberichte starten um 22.50 Uhr. Nachdem im vergangenen Jahr (damals noch in Sat.1) Frank Buschmann, “Icke” und Patrick Esume vom Super Bowl berichtet haben, sind 2018 nun Jan Stecker (schon 2016 beim Super Bowl), "Icke", Patrick Esume und Sebastian Vollmer dabei. Für zahlreiche Fans von ran, die die Veranstaltung via Livestream auf ran.de verfolgt haben, wurde die Verkündung des Teams zum großen "Spaß". Als die Bekanntgabe der Namen bevorstand, stotterte der Stream und ging schließlich gar nicht mehr, wie diversen Fan-Tweets in sozialen Netzwerken zu entnehmen war.

Schon im Vorfeld wird ProSieben Maxx intensive Vorberichte anbieten. Wie Alexander Rösner sagte, sei ja auch das wöchentliche Magazin Coachs Corner ein voller Erfolg. Die Sendung ist immer dienstags gegen 22.30 Uhr bei ProSieben Maxx zu sehen. Vor diesem Hintergrund habe man entschieden, in der so genannten “Hot Week”, also der Woche vor dem Endspiel, ein tägliches Magazin beim Männersender zu zeigen. Von Montag bis Freitag wird Max Zielke zwischen 19.45 und 20.15 Uhr gemeinsam mit den Reportern vor Ort auf das Event einstimmen.

Für Icke ist etwa der große Media-Day, auf dem ProSieben-Reporter natürlich vor Ort sein wird, eines der Highlights in den Tagen vor dem Super Bowl.
Nachrichten / TV-News
12.01.2018 · 19:00 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2018(Heute)
22.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen