News
 

Ramsauer will deutlich leisere Autos und Bahnen

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will den Verkehrslärm verringern und dazu die Grenzwerte für Autos, Bahnen und Flugzeuge senken. Der Verkehrslärm sei eine Belastung für die Menschen, sagte er der «Saarbrücker Zeitung». Demnach sollen bis 2020 die Störungen durch Flugzeuge um 20 Prozent reduziert werden, durch Autos, Lastwagen und Motorräder um 30 Prozent sowie durch Bahn und Binnenschifffahrt um 50 Prozent. Bei der Bahn will Ramsauer Ende 2012 lärmabhängige Trassenpreise einführen.

Verkehr / Lärm
13.12.2011 · 06:04 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen