News
 

Ramsauer vorerst gegen Teilverkauf der Bahn

Berlin (dpa) - Der neue Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will die Transport- und Logistiksparte der Deutschen Bahn AG wegen der Wirtschaftskrise vorläufig nicht verkaufen. Das sagte Ramsauer der «Welt am Sonntag». Der Zeitpunkt sei völlig offen. Einen Teilverkauf unter Wert werde es nicht geben, sagte der Minister. Der Koalitionsvertrag von Union und FDP sieht einen Verbleib des Schienennetzes der Bahn beim Bund vor.
Verkehr / Bahn
08.11.2009 · 16:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen