News
 

Ramsauer stellt Verkehrssicherheitsprogramm 2011 vor

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer stellt heute in Berlin das Verkehrssicherheitsprogramm für 2011 vor. Zentrales Anliegen ist nach Angaben des Ministeriums, die Zahl der Verkehrstoten bis 2020 um 40 Prozent zu reduzieren. In dem Programm sind diverse Vorhaben und Projekte zusammengefasst, so zur Ertüchtigung des Straßenetzes, zur Verkehrssicherheit oder der Fahrzeugtechnik. Nach früheren Angaben gehören dazu mehr Geschwindigkeitskontrollen, flexible Tempolimits oder mehr Rastplätze für Brummi-Fahrer.

Verkehr
10.11.2011 · 03:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen