News
 

Ramsauer prüft nach Kritik neue Moped-Regelung

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will angesichts von Sicherheitsbedenken die geplante Altersabsenkung beim Erwerb eines Mopedführerscheins auf 15 Jahre überprüfen. Er sehe die Kritik von Fachleuten an den Plänen der schwarz-gelben Koalition «mit großer Betroffenheit», sagte er der «Leipziger Volkszeitung». Unter anderem hatte der Deutsche Verkehrssicherheitsrat auf erhöhte Unfallzahlen in Österreich verwiesen, wo die Regelung bereits gilt. Der Antrag von Union und FDP war am Mittwoch vom Verkehrsausschuss des Bundestags angenommen worden.
Verkehr
09.07.2010 · 18:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen