News
 

Ramsauer fordert Rentner-Parkplätze in Parkhäusern

Berlin (dts) - Nach dem Chef der CDU-Senioren-Union hat auch Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) an Parkhausbetreiber appelliert, für Rentner Extra-Stellplätze zu reservieren. Das wäre neben Frauen- oder Mutter-Kind-Parkplätzen "ein besonderer Service für ältere Menschen", sagte Ramsauer der "Bild-Zeitung" (Mittwochausgabe). Der Verkehrsminister reagierte damit auf einen Vorstoß von CDU-Bundesvorstandsmitglied Otto Wulff.

Der Chef der Senioren-Union hatte beklagt, dass sich viele ältere Menschen in dunklen Tiefgaragen unsicher fühlten. Wie das Blatt unter Berufung auf das Bundesverkehrsministerium weiter schreibt, kommen Extra-Parkplätze für Senioren im öffentlichen Verkehrsraum jedoch nicht in Betracht. Hier hätten nur Behinderte und Anwohner Sonderrechte.
DEU / Gesellschaft / Straßenverkehr / Parteien
15.02.2012 · 00:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen