News
 

Ramsauer: 40 Prozent der Radler fahren ohne Licht

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer fordert Licht am Fahrrad: Ab Einbruch der Dämmerung sollten alle Radfahrer mit Licht fahren. Sehen und gesehen werden sei ein lebenswichtiges Motto im Straßenverkehr, sagte Ramsauer in Berlin. Fast 40 Prozent der Radler fahren ohne Licht, sagte Ramsauer. Das belege eine Studie aus dem Jahr 2009. Stichproben in elf Städten hätten ergeben, dass die kontrollierten Fahrräder entweder über keine funktionierende Beleuchtung verfügten oder das Licht nicht eingeschaltet war.

Verkehr
01.12.2010 · 12:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen