News
 

Ramelow will Rot-Rot-Grün retten

Erfurt (dpa) - Ungewöhnlicher Vorstoß von Bodo Ramelow: Der Spitzenmann der Linken will eine rot-rot-grüne Koalition in Thüringen ermöglichen. Er verzichtet deshalb auf das Amt des Ministerpräsidenten. Ramelow schlägt vor, dass die drei Parteien gleichberechtigt einen Personalvorschlag machen. Die Thüringer Grünen entscheiden heute über die Aufnahme von Sondierungsgesprächen für ein Regierungsbündnis mit Linken und SPD.
Koalitionen / Thüringen
18.09.2009 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen