News
 

Ramelow kritisiert Führungsstil von Gysi

Berlin (dts) - Der Thüringer Linken-Fraktionschef Bodo Ramelow hat Linken-Chef Gregor Gysi wegen seines Führungsstils kritisiert. "Personalentscheidungen im inneren Führungszirkel gehören nie in die Öffentlichkeit, auch wenn es um so einen Vorwurf geht", sagte Ramelow der Tageszeitung "Die Welt" in ihrer Mittwochausgabe. Derartige Probleme sollten nach Ansicht Ramelows "nur hinter verschlossenen Türen" geklärt werden. Ob die Vorwürfe Gysis gegenüber Bartsch berechtigt sind, könne Ramelow aber nicht bewerten. Er selbst sei bereits "Gegenstand solch ungemütlicher Situationen" gewesen. Gysi hatte Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch auf der Neujahrsklausur der Linksfraktion gestern öffentlich Illoyalität vorgeworfen und Konsequenzen angekündigt. Bartsch habe Gysi zufolge unter anderem öffentlich erklärt, dass der Parteivorsitzende Oskar Lafontaine bereits seit Längerem seinen Rückzug geplant habe.
DEU / Parteien
12.01.2010 · 14:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen