News
 

Rallye Dakar geht auf achte Etappe

Dakar (dts) - Die Rallye Dakar geht nach einem Ruhetag in Chile auf ihre achte Etappe. Gleich zu Beginn der zweiten Woche geht es auf die längste Wertungsprüfung der diesjährigen Route. Auf der Fahrt von Copiapó nach Antofagasta müssen 477 gewertete Kilometer absolviert werden.

Die Oberfläche der achten Etappe ist Steinig, was den Fahrern eine hohe Geschwindigkeit erlaubt. Rekordgewinner Stéphane Peterhansel aus Frankreich führt die Gesamtwertung im Mini All4 souverän an. Bester Deutscher im Klassement ist Dirk von Zitzewitz, der mit seinem südafrikanischen Piloten Giniel de Villiers im Toyota Hilux 34:07 Minuten Rückstand auf Peterhansel hat. Das Team um den Deutschen wollte keinen technischen Defekt riskieren und hatte sich deswegen entschieden, "etwas vorsichtiger zu fahren. Ansonsten sind wir sehr zufrieden", sagte von Zitzewitz. Man dürfe die Dakar nie unterschätzen.
Senegal / Motorsport
09.01.2012 · 12:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen