News
 

Raketenabwehr soll 2018 voll einsatzfähig sein

Brüssel (dpa) - Das Raketenabwehrsystem der Nato in Europa soll 2018 voll einsatzfähig sein. Das sagte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen beim Verteidigungsministertreffen des Bündnisses in Brüssel. Teile der Raketenabwehr sollen bereits zum Nato-Gipfel im Mai 2012 funktionsfähig sein. Spanien will sich nach Diplomatenangaben als sechstes europäisches Land an dem Raketenschild beteiligen. Rasmussen wollte noch am Abend zusammen mit dem spanischen Ministerpräsidenten José Luis Rodriguez Zapatero und US-Verteidigungsminister Leon Panetta Details vorstellen.

Nato / Verteidigungsminister / Raketenabwehr
05.10.2011 · 17:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen