News
 

RAF-Prozess gegen Becker - Anklage: Mittäterin bei Buback-Mord

Stuttgart (dpa) - Die frühere RAF-Terroristin Verena Becker steht seit heute in Stuttgart-Stammheim vor Gericht. Die 58-Jährige soll 1977 in Karlsruhe Mittäterin beim Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback und seinen Begleitern gewesen sein. Die Bundesanwaltschaft geht nicht davon aus, dass Becker selbst auf dem Motorrad saß, von dem aus geschossen wurde. Sie soll laut Anklage eine maßgebliche Rolle bei der Entscheidung über den Anschlag, der Planung und dem Versand der Bekennerschreiben gespielt haben. Als Nebenkläger tritt der Sohn des Opfers, Michael Buback, auf.

Prozesse / Terrorismus / RAF
30.09.2010 · 15:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen