News
 

Rätselraten um Whitney Houstons Tod - Sorge um Tochter

Los Angeles (dpa) - Nach dem plötzlichen Tod von Whitney Houston gehen die Spekulationen überr die Todesursache weiter. Gerichtsmediziner gehen nach einer Obduktion derzeit nicht von einem Verbrechen aus. Die Familie der 48-jährigen Sängerin sorgt sich um Houstons Tochter Bobby Kristina. Laut Medienberichten wurde die 18-Jährige nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter schon zweimal im Krankenhaus behandelt. Ex-Mann Bobby Brown sagte seine Konzerttour ab, um nach Los Angeles zu reisen. Bei der Grammyverleihung gestern Abend gedachte die Musikbranche der Soul-Diva.

Musik / USA
13.02.2012 · 12:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen