News
 

Rätselhafter Doppelmord in Sachsen

Groitzsch (dpa) - Doppelmord in Sachsen: Ein Unbekannter hat am Samstagabend in Groitzsch südlich von Leipzig einen 19-Jährigen und und 23-Jährigen erschossen. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar. Der 19-Jährige wurde noch lebend in der Nähe eines Bahnüberganges gefunden, starb aber kurz darauf. Zuvor gab er noch einen Hinweis auf ein zweites Opfer. Dieses wurde schließlich leblos in einer Lagerhalle entdeckt. Die Polizei vermutet, dass derselbe Täter beide Männer getötet hat.

Kriminalität
30.08.2010 · 00:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen