News
 

Radsport-Szene blickt gespannt nach Paris

Paris (dpa) - Die französische Anti-Doping-Agentur wird heute ihren mit Spannung erwarteten Bericht für das vergangene Jahr vorstellen. Dabei droht der Tour de France 2008 ein Doping-Nachbeben. Es wird befürchtet, dass weitere positive Nach-Tests auf das EPO- Präparat CERA bekanntgegeben werden könnten. Im Vorjahr waren unter anderen der Deutsche Stefan Schumacher und der Österreicher Bernhard Kohl den Fahndern nachträglich ins Netz gegangen. Ex-Gerolsteiner- Radprofi Schumacher bestreitet bis heute jegliches Doping.
Radsport / Doping / Tour de France
07.10.2009 · 03:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen