News
 

Radprofi Martin gewinnt Paris-Nizza vor Klöden

Nizza (dpa) - Radprofi Tony Martin hat die Fernfahrt Paris-Nizza mit 36 Sekunden Vorsprung vor Andreas Klöden gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Noch nie zuvor standen zwei deutsche Radprofis an der Spitze der «kleinen» Tour de France. Die 8. und letzte Etappe gewann der Franzose Thomas Voeckler.

Radsport / Paris-Nizza
13.03.2011 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen