News
 

Radfahrer wird von Pkw erfasst und mitgeschleift

Flensburg (dts) - Ein 35-jähriger Radfahrer ist gestern bei einem Verkehrsunfall im schleswig-holsteinischen Rendsburg tödlich verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei Neumünster heute mitteilte, wollte der Mann gegen 16.30 Uhr eine Straße überqueren. Dabei hatte er jedoch offenbar nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet. Der Radfahrer wurde daraufhin von dem Fahrzeug eines 57-Jährigen erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Der 35-jährige Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die polizeilichen Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.
DEU / SWH / Verkehrsunfall
13.08.2009 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen