News
 

Queen verliest bei Thronrede britisches Regierungsprogramm

London (dpa) - Queen Elizabeth II. eröffnet heute mit ihrer traditionellen Thronrede vor beiden Häusern des Parlaments die neue Sitzungsperiode. Die Queen verliest in der von der Downing Street geschriebenen Rede das Programm der Regierung für das folgende Jahr. Mit Spannung wird erwartet, ob das Programm eine weitreichende Reform des Oberhauses enthält, wie das die Liberaldemokraten - der kleinere der beiden Koalitionspartner - fordern. Unter anderem sollen die Oberhaus-Abgeordneten nicht mehr auf Lebenszeit ernannt, sondern gewählt werden.

Regierung / Monarchie / Großbritannien
09.05.2012 · 01:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen