News
 

Quartalsgewinn von Goldman Sachs noch höher als erwartet

New York (dts) - Die im letzten Jahr noch angeschlagene Bank Goldman Sachs hat im zweiten Quartal 2009 einen noch höheren Gewinn gemacht, als zuvor schon von Analysten erwartet. Dieser beläuft sich auf 3,44 Milliarden US-Dollar. Das entspricht 4,93 US-Dollar je Aktie. Goldman Sachs ist die erste Bank, die Zahlen für den Zeitraum meldet. Goldman hatte im vergangenen Herbst noch 10 Milliarden US-Dollar an Finanzhilfen vom Staat bekommen.
USA / Finanzkrise
14.07.2009 · 14:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen